Ich hatte keine Zeit für Vergangenheit

Tely Büchner

Im Dezember 1989 wird in Erfurt die erste Stasizentrale in der untergehenden DDR besetzt. Tely Büchner und vier weitere Frauen haben die Besetzung damals initiiert. Doch Zeit zurückzublicken hatte sie danach nicht: Im Interview erzählt sie, wie sie erst 20 Jahre später beginnt, sich zu erinnern. Unser Besuch in Erfurt.

“Komm, wir besetzen die Stasi-Zentrale”. Früh am morgen steht eine Mitstreiterin von Tely Büchner an ihrer Tür und sagt diesen Satz zu ihr. Die Gruppe von fünf Frauen macht sich auf den Weg zum Stasigebäude in der Andreasstraße in Erfurt. Was als spontane Aktion begann, um die Vernichtung von Stasiakten zu verhindern, geht als die erste Stasibesetzung im Zuge der Friedlichen Revolution in die Geschichte ein.

Für Tely Büchner, die wir am vergangenen Freitag in Erfurt besuchten, spielte die Erinnerung an jene Tage lange keine Rolle. “Ich hatte zu viel tun, das Leben war zu spannend, als dass ich mich ständig erinnern konnte”, sagt sie heute.

Wie sie trotzdem mit ihrem Sohn Jacob über die DDR sprach und was Freiheit heute für beide bedeutet – darüber sprachen wir mit Ihnen bei unserem vorerst letzten Dreh.

Ein paar Impressionen vom Dreh

Erfurt - RuiK-Dreh-1047 Erfurt - RuiK-Dreh-1048 Erfurt - RuiK-Dreh-1057 Erfurt - RuiK-Dreh-1147 Erfurt - RuiK-Dreh-1139 Erfurt - RuiK-Dreh-1137 Erfurt - RuiK-Dreh-1135 Erfurt - RuiK-Dreh-1127


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/371130_10437/webseiten/blog/wp-content/themes/RUIK/single.php on line 39

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>